cover illustration

DataRedKite
DataLake Lösung für Unternehmen

DataRedKite ist ein Produkt, das seinem Benutzer schnell eine gute Verwaltung der Daten in Microsoft Azure DataLake geben kann.

Fordern Sie eine Demo an
image/svg+xml
logo-vertical
Microsoft logo
image/svg+xml

ÜBERWACHUNG ALLER AKTIVITÄTEN AUF DEM DATALAKE :

Zugriff, Lesen (Anzahl der gelesenen Daten), Schreiben (Anzahl der geschriebenen Daten), Rechte, Änderungen ... auf feinster Ebene.

AUFLISTUNG VON BENUTZERN UND ANWENDUNGSZUGRIFFEN :

Um eine 360°-Sicht auf die Zugriffe auf Ihren Data Lake in Echtzeit zu haben und die Entwicklung der Benutzeraktivitäten über die Zeit zu verfolgen.

DIE MIT IHREM DATALAKE VERBUNDENEN KOSTEN ZU KONTROLLIEREN :

Überwachen Sie Ihre Kosten pro Nutzung/Service und nutzen Sie unsere Vorschläge, um Ihr Kostenmanagement zu verbessern und zu optimieren.

Übersichtliche, an die Bedürfnisse angepasste Dashboards

Kontrollieren Sie den Zugriff auf Ihre Daten und optimieren Sie deren Nutzung innerhalb Ihres Unternehmens.

Hier ein Beispiel
screenshot iphone
screenshot macbook

0 M

Bearbeitete Codezeilen/Tag

0 k

Behandelte Bugs/Tag

0 M

Verarbeitete Datenmenge/Tag

Unsere Kunden und Partner sprechen über uns.

Unser Produkt

Unser Produkt kann in 5 Schritten in Ihrer Umgebung installiert werden:

DataRedKite in Bewegung

>

Eine Frage ?

DataDog ermöglicht seinen Nutzern eine bessere Sichtbarkeit der Logs, die in der Infrastruktur des Kunden vorhanden sind. Bei uns können die Anwender dank fortschrittlicher Algorithmen die Aktivitäten der für die Lösung in Frage kommenden Komponenten auf der Client-Cloud verstehen und kontrollieren.

DataRedKite bietet keine Datenvisualisierung an, sondern gibt die verarbeiteten Informationen an Lösungen wie PowerBI oder Tableau zurück. Wir arbeiten auch mit Lösungen von Drittanbietern (z.B. DataGalaxy) auf dem Markt zusammen, um die Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich erfüllen zu können.

DataRedKite greift nur im Lesemodus auf die Metadaten des Data Lakes und die Logs zu. Alle Informationen werden dann im Abonnement des Kunden gespeichert und verlassen nie die Infrastruktur des Kunden.

Im Moment arbeiten wir hauptsächlich auf Microsofts Azure, aber noch vor Ende 2021 werden wir auf AWS und 2022 auf GCP sein.

Absolut nicht, unsere Lösung wird direkt in einem Kundenabonnement installiert. Die einzigen Daten, die Ihre Infrastruktur verlassen, sind ein "Keep Alive", um sicherzustellen, dass die Lösung funktioniert und um Vorfälle zu verhindern.

Kontaktieren Sie Teddy WAGNAC (auf English), er wird Ihnen gerne den Prozess erklären: teddy.wagnac@dataredkite.com